Tipps

Tipps und Ratschläge für
Revolutionsanfänger*innen
und Fortgeschrittene

Was tun bei einem Anquatschversuch?

annaundarthur
(zum Beispiel durch den Verfassungsschutz)

sagensienichtsIn den letzten Wochen und Monaten kam es in München zu mehreren Anquatschversuchen seitens des Verfassungsschutz (VS). So wurde beispielsweise Mitte April ein Genosse vor seiner Wohnung von einem Mitarbeiter des VS abgefangen. Nicht nur, dass aus dem Gesprächsverlauf ersichtlich wurde, wie und in welcher Form der Genosse sich zu dieser Zeit politisch betätigte, auch wurde ihm sofort ein „Nebenjob“ angeboten.

Des weiteren wurde Anfang Mai eine Genossin auf dem Weg zur Universität ebenfalls von einem vermeintlichen VS- Mitarbeiter angequatscht. Auch hier war der Gesprächsverlauf ähnlich, so wurde ebenfalls ein „Nebenjob“ angeboten, was nichts anderes heißt, als seine Genoss_innen für Geld zu verraten.

Weiterlesen auf linksunten.indymedia.org

Demotipps von stupidedia.org:

1. Die Begrüßung “Na, Fascho?” geht immer in die Hose.

2. Ein wütender Polizist ist ein böser Polizist (mit Schlagstock) der in Rudeln zuschlägt (“er knüppelt”).

3. Auch bei klirrender Kälte gilt: Aufgrund des Vermummungsgestzes sollte kein Schal (oder Pali-Tuch) getragen werden sonst gilt wieder Punkt 2

4. Um eine etwaige Flucht zu vereinfachen sollte man als Demonstrant IMMER mit Schildern und Plakaten diverser Meinungen ausgestattet sein.

5. Polizisten haben kein Mitleid. Sie üben ihrem Beruf aufgrund ihrer Verbittertheit aus und folgen robotergleich den Anweisungen der von der Finanzwelt gesponserten Lobyisten welche die zuständigen Politiker mit den nötigen “Argumenten” für einen Polizeieinsatz versorgen.

6. Vor der Demo schnell nochmal Pipi machen…

berlin_skagerrak-ehrenwache_polizei-einsatz
Ein vorbildlicher Demonstrant benutzt die Vertreter der Staatsmacht als Sänfte. (Mai 1932) Bildnachweis: CC|Attribution-Share Alike 3.0 Germany|http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en, http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_Bild_102-13531,_Berlin,_Skagerrak-Ehrenwache,_Polizei-Einsatz.jpg Quell, Autor: author unknown

Quelle: stupidedia.org/stupi/Demonstrant