Revolutionswerkstatt IV vom 10.-17.Nov 2022

Revolutionswerkstatt IV

Plenum R und die Internationale Frauenliga für Frieden und Freiheit IFFF, Ortsgruppe München, zeigen eine Ausstellung, die den Kampf um Demokratie, Frauenrechte und Frieden in den Fokus rückt.

Die vom ver.di Kulturforum Bayern initiierte und von Sepp Rauch kuratierte Ausstellung „DemokratieStart.1918 – ErstDemokrat*inn/en.1918“ gibt heute meist unbekannten Frauen und Männern ein Gesicht, die die friedliche Revolution 1918 gestaltet und den Freistaat Bayern gegründet haben.

Illustriert wird die Ausstellung u.a. mit zahlreichen Werken von Münchner Künstler*innen, die selbst an der Revolution und dem anschließenden DemokratieStart.1918 beteiligt waren.

Vernissage am Donnerstag, 10.11.2022, 18:00 Uhr im Foyer

EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München / offenes Foyer

Plenum R und Internationale Frauenliga für Frieden und Freiheit/IFFF in Kooperation mit dem EineWeltHaus München, dem Kurt-Eisner-Verein und der Rosa-Luxemburg-Stiftung – Eintritt: Frei

Einladung Revolutionswerkstatt iV 10-17. Nov 22

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.